06.09.2021

Rugby-Fieber in Nied

Im Rugby-Camp an der Sportstätte Nied wird im Oktober nicht nur das sportliche Können trainiert. Die Kinder und Jugendlichen können in dem zwei Tage andauernden Camp auch abseits des Sports viel lernen.

Am 2. Oktober beginnt das Rugby-Camp der Frankfurter Eintracht an der neuen Sportstätte in Nied. An beiden Tagen des Trainingslagers können sich nicht nur junge Mitglieder der Eintracht, sondern auch interessierte Mädchen und Jungen zwischen 8 und 15 Jahren vom Rugby-Sport begeistern lassen. „Die Kinder, die schon in unserer Jugendabteilung spielen, haben die Möglichkeit, ihr Können weiter zu verbessern“, berichtet Ciaran MacGowan, Jugendleiter der Rugbyabteilung. „Aber auf der anderen Seite, wollen wir auch neue Spieler mit dem Rugby-Virus anstecken und ihnen in den zwei Tagen die Grundkenntnisse des Sports beibringen.“

Fokus auf die sportlichen Werte

Das Camp orientiert sich an dem sogenannten „Get Into Rugby“-Programm von World Rugby. Dies sei das Standard-Programm, mit dem sich junge Spielerinnen und Spieler an den Rugby-Sport annähern können, erklärt Ciaran MacGowan. Doch nicht nur die sportliche Komponente soll in den zwei Tagen Intensivtraining fokussiert werden. „Ein großer Teil des Programms sind unter anderem die Werte unseres Sports“, so der Jugendleiter. „Respekt für den Gegner, die Schiedsrichter und auch die eigenen Mitspieler. Das wird einer der Schwerpunkte im Camp sein.“

Die Vorfreude bei den Verantwortlichen der Rugbyabteilung ist groß: „Es ist schön, dass das Camp nach dem Lockdown endlich wieder losgeht“, so Ciaran MacGowan. Gerade während solcher intensiven Trainingstage könne man sehen, wie schnell die Kinder Fortschritte machen. „Das freut mich mit am meisten, wenn man erkennt, dass die Kinder Talent für den Sport haben“, erklärt der Jugendleiter. Gleichzeitig sei das Camp eine perfekte Vorbereitung für die anstehenden Rugby-Jugendturniere im Herbst. 

Jetzt anmelden

Das Training beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr an der Sportstätte Nied (Oeserstraße 74) und endet um 15:30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder von Eintracht Frankfurt 60 € und für Nicht-Mitglieder 80 €. In dem Preis sind alle Getränke, Mittagessen an beiden Tagen sowie ein T-Shirt für jedes Kind mit inbegriffen. Anmeldungen sind noch bis zum 26. September unter jugend@eintracht-rugby.de möglich. Die Jugendabteilung freut sich auf bekannte und neue Gesichter.

  • #Rugby

0 Artikel im Warenkorb