23.03.2009

Bittere Niederlage der Rugby-Herren

Die Eintracht-Herren müssen nach der Niederlage gegen den RK Heusenstamm II die Tabellenführung abgeben.

Das vorgezogene Meisterschaftsspiel in der Regionalliga Hessen konnte der RK Heusenstamm II für sich verbuchen. Insbesondere die Dreiviertelreihe der Heusenstammer riß immer wieder große Löcher in die Verteidigung der Frankfurter und kam so zum Erfolg. Des weiteren profitierten sie von einigen Fehlern der Eintracht. So hat der Bessere gewonnen und der RK Heusenstamm führt nun die Tabelle mit vier Punkten Vorsprung an und wird diesen wohl auch nicht mehr abgeben. Die ca. 150 Zuschauer konnten ein temporeiches und schönes Rugbyspiel an diesem Sonntag auf dem Platz der P.-Holzmann-Schule verfolgen. Wesentlich erfolgreicher dagegen waren die Rugby-Frauen, die bereits am Samstag auf dem Regionalliga-Turnier in Marburg, all ihre vier Spiele gewinnen konnten. Damit belegen sie weiterhin den dritten Platz in der Regionalliga West.

0 Artikel im Warenkorb